Donnerstag, 15. September 2016

WWCC-Challenge "Es fliegt" - mein Gastdesign-Beitrag

Hallo liebe Bastelfreunde,
vor Kurzem hat der Kreativblog "Witch Watch Challenge Club" alle Bastelwütigen dazu aufgerufen, sich als Gastdesigner für deren Blog zu bewerben. Da kein Thema vorgegeben wurde, habe ich mich mit meiner Zipperkarte beworben - und - gewonnen :-) das heißt: ich darf ich für die kommenden zwei Challenges meine Beiträge als Gastdesignerin auf deren Teamblog vorstellen.
Hey there everybody,
the "Witch Watch Challenge Club" had a guest designer call and I applied with my zipper card. Aaaand... I won! So this means, I got to upload my project for the two upcoming challenges on their teamblog.




Die heutige Challenge startet mit dem Thema "Es fliegt". Zuerst stellte ich mir die Frage: "Was kann denn alles fliegen?" Da wären Vögel, Flugzeuge, Schmetterlinge. Bienen, Gänse, Einhörner. Luftballons, Zeppeline, Pollen. Oder: ich ,die Treppe runter.
Nun ja, ich habe mich für Blätter entschieden :-) Blätter? Ja genau, Blätter. Quasi Laub. Denn wenn der Wind durch die Bäume fegt, wirbelt er die Blätter auf; ergo: sie fliegen ;-) und nachdem die herbstliche Zeit kurz bevorsteht, habe ich mich für eine herbstliche Spinner-Karte entschieden.
This challenge starts with the topic "it flies". First of all I asked myself "What flies?". So there would be birds, airplanes, butterflies. Bees, gooses, unicorns. Balloons, zeppelins, pollen. Or: me, downstairs. Well.. I decided to go with leaves :-) leaves? Yes, leaves. So as foilage. Cause if the wind blows through the trees, the leaves will fly. And because fall is basically just around the corner, I thought I will create a fall-themed spinner card.





Da man eine Spinnerkarte nur schlecht fotografieren kann (naja, zumindest ich), habe ich sie geöffnet und über die Mauer gelegt. So dass das "Fenster" besser erkennbar ist. Das Tutorial für die Spinner-Card findet ihr HIER.
And because you can't really take a good photo of a spinner card (well.. at least I can't), I took another picture where I opened the card over our fence to show you the see-through window. You can find the tutorial for the spinner card HERE.





Ich muss zugeben, dass es das erste Mal war, dass ich mich an einer Spinnerkarte versucht habe. Beim dritten Versuch hat es dann auch endlich geklappt *lach* beim ersten Versuch war der Goldfaden nicht fest genug angeklebt, weswegen mir dieser dann beim Festkleben der Blätter-Die Cuts raus gerutscht ist. Also, Rückenpanel runter und nochmal versuchen. Beim nächsten Versuch habe ich dann den Goldfaden doppelt angeklebt und noch zusätzlich mit Tesa fixiert. Nachdem dieser nun bombenfest war dachte ich mir "yaay super!". Zack, das neue Rückenpanel mit extra viel Kleber ran (dass es ja richtig hält) und fertig. Nun ja, nicht ganz. Beim zweiten Versuch hatte ich nämlich vergessen, das Guckloch des Rückenpanels auszustanzen. :-O es gab keine Möglichkeit mehr, die beiden Farbkartons auseinander zu bekommen. Also musste ich den Kreis mit einem Skalpell ausschneiden.
This was the first time ever, I have made a spinner card. And to be honest: it was a fiasco. It took me three attempts until it sort of worked out. First, the golden twine would not wanna stick and it slooowly got loose. So I removed the backing cardstock and glued the twine down using a LOT of glue. Then I was good to go for glueing a new piece of cardstock as a backing piece on the inside of the card, hiding the glue and twine. BUT  I did not cut out the circle that creates the window before I glued the backing sheet down so I had to use a craft knife to cut it out.




Wenn man genau hinsieht, kann man es erkennen. Auf der rechten Seite habe ich dann leider die Front etwas beschädigt. Dies konnte ich aber unter dem gelben Blatt verbergen.
If you take a closer look, you can see it. Unfortunately I damaged the front of my card during this "card surgery" but I was able to cover it up using a leaf die cut.

Als Gruß habe ich mich für "Blättertanz" entschieden. Denn würden die Blätter im Wind nicht fliegen, dann würden sie tanzen ;-)
For a sentiment I used a stamp from Stampin' Up!. If I would have to translate the word I would say it's something close to "dancing leaves". I chose that sentiment because, if the leaves wouldn't fly, I am sure they would dance. ;-)




Von der Innenseite habe ich leider keine Fotos; hier habe ich einen Spruch aus dem gleichen, alten SU-Stempelset verwenden ("Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt" - deutsches Volkslied). Der Hintergrund-Stempel auf der Vorderseite ist ein kleiner Mini-Stempel aus einem uralt-SU-Set namens "Confetti". Wuuunderschön <3 und nur noch schwer erhältlich.
Unfortunately I haven't taken any pictures from the inside of the card. But I used a quote stamp from the same stamp set ("Every leaf speaks bliss to me, fluttering from the autumn tree" - Emily Bronte). For the background I used a stamp from a very very old Stampin' Up! stamp set that was called "confetti". It is such a beautiful stamp set but really hard to get nowadays.

Das war mein Beitrag zur Witch Watch Challenge Club-Challenge "Es fliegt". Du kannst dein Projekt ebenfalls hochladen und mit etwas Glück der Gewinner für diese Challenge werden! Klick HIER.
This was my card for the Witch Watch Challenge Club-Challenge "It flys". Don't forget to upload your project for this challenge right HERE.


Vielen lieben Dank für's Vorbeschauen
Thanks for stopping by



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen