Donnerstag, 19. Januar 2017

Sterne: Zitat im Brush Lettering

Heute habe ich für unsere Monatschallenge bei kreativbude 3einhalb etwas total anderes für euch. Zwar ist es auch kreativ, allerdings habe ich mich an den neuen Trend "Brush Lettering" getraut und versucht mit einem Pinsel ein Zitat für einen Bilderrahmen zu kreieren. Und das (nicht ganz perfekte) Ergebnis, möchte ich euch heute gerne auf meinem Blog zeigen :-)




Ich muss gleich vorne weg sagen, dass ich noch nie mit einem richtigen Pinsel geschrieben habe. Und ganz ehrlich: ich finde es nicht recht einfach *lach* was bei den Instagrammern super easy aussieht, war in Wirklichkeit eine riesen Sauerei auf meinem Schreibtisch ;-) nichts desto trotz, möchte ich euch das Ergebnis zeigen. Zwar habe ich weder Aquarellpapier verwendet (ein total Muss, solltet ihr das daheim nachmachen wollen) noch qualitativ-hochwertige Wasserfarben (auf meinem früheren Schul-Malkasten war noch ein DM-Preis :-O), bin aber mit dem Ergebnis dennoch zufrieden.

Die einzelnen Schritte, könnt ihr auf unserem Teamblog HIER einsehen.

So sieht das fertige Projekt aus (jabb, sehr wellig das Ganze, aber für den ersten Versuch doch ganz akzeptabel). Das Zitat ist übrigens von Martin Luther King Jr. - anlässlich des US-Feiertages am Montag und unserem Thema der Monatschallenge, hatte ich mich für dieses Zitat entschieden.




Übrigens: Nicht vergessen!
Du kannst dein Sternen-Projekt unter unserem Haupt-Monatsbeitrag HIER hochladen und mit etwas Glück der Monatsgewinner unserer Challenge werden :-)

Kreative Grüße
Sabrina :-)

P.S.: Der nächste Beitrag ist dann wieder eine Karte *lach* das Brush-Lettering lass' ich vorerst mal ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen