Freitag, 3. Februar 2017

Memory Keeping: Geburtstagskarten-Album

Hallo zusammen,

wie ihr im Beitrag vom 01.02.17 bei kreativbude 3einhalb (unserem Teamblog) schon gelesen habt, bin ich ab sofort jeden Freitag mit einem Projekt zu unserem aktuellen Monatsthema dran. Für den Monat Februar haben wir das Thema "Memory Keeping". Heute zeige ich euch also zu diesem tollen Thema ein Geburtstagskarten-Album.




"Erinnerungen aufheben" (eine bessere Übersetzung habe ich dazu momentan nicht) muss nicht immer bedeuten, viele Alben anzulegen oder Fotos chronologisch abzuheften. Es kann so einfach sein, wie mein kleines Geburtstagskarten-Album.

Ich bringe es einfach nicht über's Herz, Karten wegzuwerfen. Egal ob selbst gebastelte oder gekaufte: alle Karten, die ich geschickt bekomme, hebe ich auf. 2014 habe ich meine erhaltenen Karten in so kleine Alben zusammen geheftet. Ich habe verschiedene Alben zu Hause: Geburtstag, Weihnachten, Hochzeit und Kirche (Taufe, Kommunion & Firmung). Heute zeige ich euch das Geburtstagskarten-Album.




Wie ihr sehen könnt, ändere ich von Zeit zu Zeit das Cover. Welches wundertolle Stempelset ich verwendet habe und was ihr für das flinke Album benötigt, beschreibe ich euch auf unserem Teamblog HIER.

So, jetzt bist du dran! Zeig uns deine Idee zum "Memory Keeping" und lade deinen Beitrag unter dem Hauptpost HIER hoch :-)




Bis dann,
kreative Grüße,
Sabrina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen