Dienstag, 2. Mai 2017

Demotreffen bedeutet SWAPS!


Wuaaaah! Gestern war es so weit!

Gestern haben sich "PapierTapir & Friends" zum mittelgroßen, überregionalen Stampin' Up! Demonstratoren-Treffen im Beachhouse in Regensburg getroffen!

Hach, es war soooo toll <3 Insgesamt waren wir 14 bastelwütige und hochkreative Mädels. Wir haben geswappt, geratscht, gegessen, gelacht, gebastelt, noch immer geratscht, wieder gebastelt, Eis gegessen und Fotos gemacht :-) es war einfach herrlich! So soo nette Mädels! Egal ob "um's Eck" von mir, aus der Nürnberscha Richtung oder aus der Münchner Gegend: Die Mädels kamen gerne, wenn die liebe Birgit von PapierTapir zum gegenseitigen Kennenlernen einlädt.

Und heute möchte ich euch die Verpackung zeigen, welche ich als Swap gebastelt hatte :-)





Ich habe ein "neuer Katalog-Survival-Kit" gemacht *lach* wir Demos dürfen ja ab heute neue Produkte aus dem brandneuen Katalog vorbestellen. Und dafür habe ich mir was Besonderes überlegt. Was ich drin habe, zeige ich euch vielleicht demnächst in einem kleinen (und vor allem kurzen) Video; denn das war eine Meeeenge :-)

Verwendet habe ich für die Verpackung das Envelope Punch Board sowie von mir bestempelten Cardstock. Den Cardstock (Größe: 19 x 19 cm) bei 8,8 cm und 13 cm stanzen und falzen und dann entsprechend im EPB rotieren und stanzen & falzen. Am Ende alles zur Box kleben. Als Verschluss habe ich einen Magneten verwendet.

Etwas Glitzer, etwas Schein, ein bisschen embossing und viel Gestemple ;-)





Ich habe eine kunterbunte Vielfalt gemacht, da ich unter anderem einen Stift beigelegt habe und ich mich an dessen Farbe entsprechend orientiert hatte.




Natürlich habe ich auch 13 verschiedene Swaps zurück bekommen. Auch hierzu mache ich demnächst ein kurzes Video: es sind wirklich ganz ganz tolle und raffinierte Swaps dabei <3 die Mädels waren einfach der Wahnsinn!

Ich wünsche euch eine tolle Woche :-)

bis bald & kreative Grüße
Sabrina




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen