Freitag, 18. August 2017

Ein Blumentraum in gelb

Hallo zusammen,

wie ihr sehen könnt, kann ich mich von der Strukturpaste einfach nicht trennen *lach* ich finde sie (wie mehrfach schon erwähnt) einfach genial um rucki zucki schnelle Karten mit einem großen Wow!-Effekt zu gestalten. Die Strukturpaste habe ich euch ja relativ ausführlich in meinem Blogpost HIER vorgestellt.

Hier also heute eine blumige Grußkarte mit dem neuen Set "Bunt gemischt".





Dieses Set gehört zu der Produktreihe "Bunte Vielfalt" und ist als Stempelset oder als Bundle (Stempelset und Framelits) erhältlich. Natürlich kannst du auch die Framelits einzeln kaufen; ich persönlich empfehle aber immer das Bundle zu kaufen - und das aus zwei Gründen: Meistens enthalten die Framelits noch zusätzliche Motive zum Ausstanzen und nicht nur die Umrisse der Stempelmotive. Wie auch bei diesem Set gibt es tolle zusätzliche Thinlits mit denen man wunderbare Karten gestalten kann. Der andere Grund ist, dass es mir persönlich schon oft passiert ist, dass ich mir nur das Stempelset gekauft habe und dann hinterher doch noch die Framelits gekauft habe. Was schwachsinnig ist, denn wenn ich das Bundle von Anfang an gekauft hätte, hätte ich mir 10% gespart ;-) und spart wer nicht gerne?

Außerdem enthält die Produktreihe "Bunte Vielfalt" noch wunderschönes Papier, tolles Band und Karten-Deckblätter mit Druck. Schau dir die ganze Produktreihe HIER an.




Die Umrisse habe ich in schwarz gestempelt; das Innenleben der Blume mit Osterglocke. Die Strukturpaste ist ebenfalls in Osterglocke eingefärbt. Diese Farbe findet sich auch in der Grundkarte wieder. Als Mattung habe ich schwarzen Farbkarton aufgebracht und einen minikleinen Rand stehen lassen, so dass das Schwarz nicht zu sehr aufträgt.

Um dem Ganzen etwas Leichtigkeit zu verleihen habe ich Transparentpaper (auch Vellum genannt) angebracht und darauf meine Blumen arrangiert. Der Spruch "Hallöchen" stammt aus dem gleichen Set.




Was sagt ihr dazu? :-)

Kreative Grüße und ein schönes Wochenende,
Sabrina