Direkt zum Hauptbereich

rund um Stampin' Up!

projekt 3einhalb & Stampin' Up! = deine Kreativ-Erfahrung


(if you are an English speaking follower and would like to know more about Stampin' Up! please contact me >> projekt3einhalb@gmail.com << I would love to introduce you to a new crafty level)


Du wärst eigentlich sehr gerne etwas kreativer, weißt aber nicht genau, wie du anfangen sollst? Du würdest gerne einmal ein kleines Geschenk richtig hübsch selbst verpacken, hast aber dazu nicht die richtigen Materialen? Oder möchtest du deiner besten Freundin gerne zeigen, wie sehr du sie magst, in dem du eine individuelle "Danke, dass es dich gibt"-Karte exklusiv für sie bastelst?

Na dann habe ich eine gute Neuigkeit für dich :-) für all' deine Wünsche gibt es eine Antwort: Stampin' Up!

Stampin' Up! bietet allen Kreativprofis sowie allen Basteleinsteigern die perfekte Grundlage: alle Produkte sind farblich aufeinander abgestimmt, egal ob Papier, Stempel, Stempelkissen, Bänder oder Embellishments. Das schwierige Kombinieren von verschiedenen Farbtönen ist dank der bestehenden Farbfamilien total einfach und nimmt die Angst etwas "falsch" zu machen. Denn bei Stampin' Up! kann man so gut wie nichts falsch machen :-)




Du möchtest Stampin' Up! kennen lernen und dir eine kreative Auszeit gönnen?
Lerne die Vielzahl der Produkte bei einen meiner Workshops kennen. Die kleine Teilnehmeranzahl von bis zu sechs Personen garantiert eine individuelle Betreuung. Freue dich auch auf ein kleines Gastgeschenk und einen Nachmittag unter netten Bastelfreunden :-) die aktuellen Termine zu den Workshops findest du unter dem Reiter "Termine" oder auf meiner Facebook-Seite.

Du hast einige Freundinnen die Stampin' Up! gerne einmal ausprobieren möchten?

Gerne organisiere ich mit dir zusammen eine Stempelparty in deinem Zuhause. Teile mir im Vorfeld deine Wünsche mit und was du gerne basteln möchtest und wir finden zusammen tolle Projekte zum Selbermachen. Außerdem gibt es exklusive Stempelsets für Gastgeber/-innen und Shopping-Vorteile!




Du kennst bereits Stampin' Up! und möchtest das Lager deines Stempelparadieses aufstocken?
Gerne kannst du deine Stampin' Up! Produkte bei mir bestellen. Neben den regulären Sammelbestellungen (bei denen du dir die Versandkosten vom Stampin' Up! Lager zu mir sparen kannst), bestelle ich auch gerne persönlich für dich, solltest du deine Produkte kurzfristig benötigen. Die Termine zur aktuellen Sammelbestellung findest du auf der rechten Seite meines Blogs oder unter dem Reiter "Termine" sowie auf meiner Facebook-Seite.

Du hast noch weitere Fragen zum Thema Stempeln oder zu aktuellen Aktionen von Stampin' Up!?

Immer her damit :-) für alle Fragen stehe ich dir gerne und unverbindlich per E-Mail (projekt3einhalb@gmail.com) zu Verfügung.

Du liebst die Produkte von Stampin' Up! und möchtest gerne ebenfalls eine Demonstratorin werden?
Sehr gerne heiße ich dich in unserem Stampin' Up! Team willkommen! Wir, das Team PapierTapir, lieben den kreativen Austausch, organisieren Workshops und stehen jederzeit untereinander bereit, wenn jemand Hilfe braucht. Wir freuen uns über neue Kollegen/-innen! :-)





Beliebte Posts aus diesem Blog

Bewerbung für OnStage-Schauwand

[WERBUNG]
Wie versprochen, ließ der erste "richtige" Blogpost nach meiner Pause nicht lange auf sich warten :-)Heute habe ich gleich jede Menge Kreatives für euch im Gepäck. Um genau zu sein sind es drei Karten, zwei 3D-Projekte und ein Layout. Mit diesen Projekten möchte ich mich offiziell als Schauwand-Gestalterin für die Stampin' Up! OnStage-Veranstaltung in Berlin bewerben.





Gerne möchte ich euch meine Projekte im Einzelnen vorstellen.

Karten Bei der ersten Karte habe ich mit den Brushos gespielt. Ich liebe den gewollt unkontrollierten Effekt, wenn sich das Pulver durch das Bespritzen mit Wasser seinen Weg kreuz und quer über das Aquarellpapier bahnt. Ich habe alle fünf Brusho-Farben verwendet und das Ornament aus dem Set "Buntglasgrüße" vorher gold embosst. Nachdem die Farbexplosion auf der Karte die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, habe ich mich für eine edle, schwarze Grundkarte und einen schichten, ebenfalls gold embossten, Spruch entschieden.





Für d…

Gastdesigner bei PapierverSUchung

[WERBUNG]


Ich freue mich riesig, euch heute eine Verpackung als Teil eines Designteams zeigen zu können :-) Ich habe mich als Gastdesigner für den Monat Oktober beim Designteam PapierverSUchung beworben und glatt gewonnen *freu* Die Übersichtsliste der einzelnen Blogs und Teilnehmer findet ihr unten im Post. Jetzt aber: Ran an die Schoki! :-)




Das Thema für den Bloghop im Oktober lautet "Süßigkeiten"/"Stempelset: Trick or Tweet". Da ich das Stempelset nicht besitze und ich unbedingt mal wieder eine Schokoladenziehverpackung machen wollte (die lässt beim Empfänger immer die Augen funkeln *zwinker), war meine Themenwahl klar.

Die ganze Verpackung habe ich weihnachtlich gehalten. Nur noch wenige Wochen bis zum ersten Advent! Außerdem wollte ich zeigen, dass man das "Memories & more" Set aus dem Herbst-/Winterkatalog auch prima zum Aufschmücken von Verpackungen verwenden kann; nicht nur zum Memory Keeping und für Karten.

Das Memories & More Set "…

PapierTapir & Friends: Bloghop zur SAB 2018

Hallo ihr Lieben,

willkommen bei unserem Bloghop zur Sale-A-Bration von Stampin' Up!. Wir, das sind PapierTapir & Friends, möchten euch heute verschiedene Ideen zu den Gratisprodukten von Stampin' Up! zeigen. Ihr seid wahrscheinlich gerade von Gerti hergehüpft. Ihre Umsetzung mit dem Set "Blumen von Herzen" ist wunderschön <3






Ich möchte euch heute das "Karten + Umschläge Set Tutti Frutti" auf Seite 14 der Sale-A-Bration Broschüre vorstellen. Das Set enthält 16 bedrucke Grundkarten inkl. passende Umschläge (je 4 in 4 Designs). Sie eignen sich super als Basis für wunderschöne, frühlingsfrische Grußkarten.





Heute möchte ich euch jedoch eine weitere Alternative zu den Karten zeigen: Ein Mini-Album!




Leider habe ich einen schwarzen Hintergrund für das Foto verwendet *lach* weswegen das Cover sich nicht wirklich vom Fotozelt abhebt, aber ich hoffe ihr könnt es dennoch erkennen. Verwendet habe ich für das Cover "altes" Designpapier (ja, ich halte a…